Allgemeine Geschäftsbedingungen

der Firma Event Limos Matern und Neumann GbR

1. Geltungsbereich

Nachstehende Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge bezüglich der Anmietung von Limousinen sowie für alle damit zusammen hängenden Nebenleistungen. Ein Vertrag kommt dann zustande, wenn der Vermieter denselben schriftlich per Auftragsbestätigung bestätigt hat.

2. Vertragsstornierung

Stornierungen werden nur dann wirksam, wenn sie schriftlich erfolgen. Bei Stornierungen berechnet die Firma Matern und Neumann GbR folgenden Anteil des vereinbarten Fahrpreises als Aufwendungsersatz:

· 30 % immer vor Antritt der Fahrt, · 50 % bis 4 Wochen vor Antritt der Fahrt, · 100 % danach.Für die Rechtzeitigkeit schriftlicher Stornierungen ist der tatsächliche Zugang des Stornierungen Schreibens ausschlaggebend. Die Beweislast hierbei trägt der Kunde.

3. Rücktritt

Limousinenservice Matern und GbR ist berechtigt, jederzeit vom Vertrag zurückzutreten, wenn die Durchführung der Fahrt unmöglich werden sollte (außer bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit).

4. Preise, Zahlungsbedingungen

Die anfallenden Preise ergeben sich aus der jeweils aktuellen Preisliste und verstehen sich grundsätzlich inkll. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Dabei wird jede angefangene Stunde in voller Höhe in Rechnung gestellt. Wenn keine andere schriftliche Vereinbarung getroffen wurde, ist das vereinbarte Entgelt spätestens bei der Beendigung Beendigung der Fahrt fällig. Im Falle des Zahlungsverzuges berechnet die Firma Event Limos Matern und Neumann GbR Zinsen in Höhe von 15% und Mahn-Gebühren in Höhe von € 5,00 (dies gilt für jede Mahnung).

5. Verzögerungen

Durch Verzögerungen entstandene Mehrkosten und Schäden gehen zu Lasten des Kunden, es sei denn, die jeweilige Verzögerung beruht auf einem Verschulden der Firma Matern und Neumann GbR.

6. Beförderung

Eine Beförderungspflicht besteht nicht. Die Fahrgäste haben sich an die Anweisungen des Chauffeurs zu halten. Handeln Fahrgäste den Anweisungen des Chauffeurs zuwider, oder stellen sie nach der StVO eine Gefährdung der Sicherheit des Straßenverkehrs, auch durch Beeinträchtigung des Fahrers, dar, ist die Firma Matern und Neumann GbR oder der Chauffeur berechtigt, diese Fahrgäste von der Beförderung auszuschließen. In diesem Falle wird der volle Fahrpreis, einschließlich des Kilometerpreises und aller Neben- und Sonderleistungen, berechnet. Entsprechendes gilt auch bei der Gefahr von Fahrzeugbeschädigungen.

7. Haftung des Kunden

Der Kunde haftet für alle von ihm und seinen Mitinsassen verschuldeten Schäden oder übermässigen Verschmutzungen. Vom Kunden gewünschte Beschriftungen, Anbauten und Dekorationen sind mit den Mitarbeitern der Firma Event Limos Matern und Neumann GbR abzustimmen. Risiken während Film/Fotoaufträgen oder ähnlichen Aktionen außerhalb der reinen Personenbeförderung sind durch eine vom Kunden abzuschliessende Zusatzversicherung (z.B. Requisitenversicherung) zu versichern.

8. Haftung der Firma Event Limos Matern und Neumann GbR

Für jegliche Schäden oder Fahrzeugausfälle wird keine Haftung übernommen, es sei denn diese sind auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit der Firma Event Limos Matern und Neumann GbR zurückzuführen. Im Übrigen gilt die gesetzliche Regelung.

9. Teilunwirksamkeit

Sollte eine der vorstehenden Bedingungen unwirksam sein, bleiben die übrigen Bedingungen von der Unwirksamkeit unberührt. In diesem Fall gelten diejenigen Vorschriften, die dem Inhalt der Klausel am nächsten kommen.

10. Gerichtsstand

Der Gerichtsstand für beide Seiten ist Ibbenbüren

Für Besichtigungstermine:

    Püsselbürener Damm 23
    49477 Ibbenbüren

    info@event-limos.com
    0176 840 870 18
Öffnungszeiten:
    Montag - Donnerstag
    08:00 Uhr - 21:00 Uhr

    Freitag - Samstag
    08:00 Uhr - 00:00 Uhr

    Sonntag
    12:00 - 20:00 Uhr